Arlberg Kandahar Rennen - Tina Maze schreibt Skigeschichte in St. Anton

  • Tina Maze hat beim Super-G in St. Anton, in der Wiege des alpinen Skilaufs, Skigeschichte geschrieben: Mit ihrem Triumph im Super-G von St. Anton hat Tina Maze als sechste Rennläuferin der Weltcup-Geschichte Siege in allen Disziplinen auf ihrem Konto. Vor Maze hatten das nur Petra Kronberger aus Österreich, die Schwedinnen Pernilla Wiberg und Anja Pärson, Janica Kostelic aus Kroatien sowie zuletzt die Amerikanerin Lindsey Vonn geschafft.

    Anna Fenninger zeigte zwar eine "fast perfekte" Fahrt, verpasste ihren ersten Speed-Sieg aber trotzdem haarscharf. Am Ende fehlten 0,04 Sekunden auf Tina Maze.
    Rang 3 sicherte sich Suter Fabienne aus der Schweiz