Denise Feierabend aus der Schweiz gewinnt FIS-Slalom in St. Anton am Arlberg

  • Die Schweizerin Denise Feierabend gewann am Dienstag, den 15. März 2016 den ersten der beiden FIS-Slaloms in St. Anton am Arlberg 0,53 Sekunden vor Hanna Hofer und 0,56 Sekunden vor Kathrin Auer, beide aus Österreich.

    Bei hervorragenden Pistenbedingungen gingen rund 60 Teilnehmerinnen an den Start. Der zweite Slalom in St. Anton am Arlberg beginnt am Mittwoch um 10:00 Uhr.



    Die strahlenden Siegerinnen v. l. Hanna Hofer (AUT), Denise Feierabend (SUI) und Kathrin Auer (AUT).