Denise Feierabend holt sich erneut den Sieg beim 2. FIS-Slalom in St. Anton am Arlberg

  • Beim zweiten FIS-Slalom am Mittwoch, den 16. März 2016 holte sich Denise Feierabend aus der Schweiz erneut den Sieg. Den zweiten Platz sicherte sich Elena Gilli und den dritten Platz Michelle Basler, beide ebenfalls aus der Schweiz. Bei perfekten Bedingungen waren rund 60 Teilnehmerinnen am Start.
    Beste Österreicherin wurde Julia Scheib, sie belegte den hervorragenden 4. Platz.





    Die 3 schnellsten Damen aus der Schweiz v.l. Elena Gilli, Denise Feierabend und Michelle Basler.