Ehrung für die Freeride-Weltmeisterin Lorraine Huber

  • Die Lecherin Lorrainbe Huber holte sich Anfang April den Freeride Weltmeistertitel in Verbier. 
    Am Samstag, den 22. April 2017 wurde die frischgebackene Freeride-Weltmeisterin Lorraine Huber in Lech am Arlberg groß gefeiert.
    Neben dem Landes-Sportehrenzeichen in Gold und dem Ehrenring der Gemeinde Lech wurde Lorraine mit dem "Arlenzweig" des Ski-Club Arlberg ausgezeichnet. Diese Ehrung ist die höchste Ehrung, die der Ski-Club Arlberg verleihen kann. Überreicht wurde die Ehrung in einem feierlichen Rahmen bei der Sister Resort Party im Sportpark in Lech am Arlberg.

    Herzliche Gratulation, Lorraine!


    Bürgermeister Ludwig Muxel mit Freeride Weltmeisterin Lorraine Huber.