Magdalena Egger gewinnt 2x Gold und 1x Silber bei EYOF

  • Die SCA Kaderläuferin vom Ski Club Arlberg startet durch.

    Bei der Jugendolympiade in Sarajewo gelingt der gerade erst 18-jährigen Lecherin der große Coup und sie gewinnt die Goldmedaille im Slalom. Zwei Tage nach ihrer Goldmedaille im Slalom carvt die 18-jährige Magdalena Egger auch im Riesentorlauf zum Sieg. Und das, obwohl der Riesentorlauf nicht ihre Lieblingsdisziplin ist. Denn die Stams-Schülerin fühlte sich bislang eher im Slalom und den schnellen Disziplinen wohl. Zum Abschluss der Jugendolympiade krönte sich Magdalena im Teambewerb mit der Silbermedaille. Bei der „Closing Ceremony“ am Freitagabend in Ost-Sarajevo wurde Magdalena eine ganz besondere Ehre zuteil: Das Goldmädchen vom Arlberg, das am kommenden Freitag den 18. Geburtstag feiert, durfte das 34-köpfige Youth Olympic Team Austria als Fahnenträgerin anführen.

    Foto: GEPA

    Seit dem Jahr 2015/16 besucht Magdalena  das Schigymnasium in Stams. In der vergangenen Saison wurde sie aufgrund ihrer Leistungen zum “Rookie of the year” ernannt und in den ÖSV C-Kader aufgenommen.

    Das Team des Ski-Club Arlberg freut sich über diesen tollen Erfolg. Wir wünschen dir liebe Magdalena alles Gute in der weiteren Saison und noch viele erfolgreiche Rennen!