Magnus und Linus Walch auf Erfolgskurs

  • Die Brüder Magnus und Linus Walch sind momentan auf Erfolgskurs: 
    Magnus Walch gewann am Freitag den FIS-Riesentorlauf in Leogang. Er legte den Grundstein zum Sieg im ersten Lauf mit Bestzeit. Den zweiten Lauf beendete er als Zweitschnellster mit zwei Zehntel Sekunden Rückstand. Für  Magnus war dies der vierte Sieg in einem FIS-Rennen, alle vier Siege feierte der SCA-Kaderläufer in Riesentorläufen.
     
    Sein jüngerer Bruder Linus Walch ging am Wochenende bei zwei FIS-Junior Rennen in Cortina d’Ampezzo an den Start. Den ersten Riesentorlauf beendete der 19-Jährige als Sieger, im zweiten Rennen fuhr Walch auf den guten vierten Platz.