Raiffeisen Landescup Finale 2013 in St. Anton

  • Ein gelungenes Finale der diesjährigen Landescupsaison gab es am vergangenen Samstag 23. März in St. Anton am Arlberg. Bei angenehmen Frühlingswetter wurde der finale Ski Basics Bewerb durchgeführt. Auch in diesem Jahr sorgte der Ski-Club Arlberg, wie üblich für einen perfekten Ablauf der Veranstaltung.

    Bei der 7. Auflage des Technikbewerbes am Arlberg konnte der Tiroler Skinachwuchs auf 3 Stationen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen sein Können beweisen. Zum einen galt es eine Geländefahrt zu absolvieren, während auf den beiden anderen Stationen die Aufgabenstellung Rhythmuswechsel von kurzen auf lange Schwünge und wieder auf kurze Schwünge bzw. Geländefahrt mit Buckeln lautete. Auf teilweise weicher noch pulvriger Piste zeigten die SchülerläuferInnen beachtliches Können und wurden von unabhängigen Juroren mit Punkten belohnt.

    Im Anschluss an den Technikbewerb versammelten sich auf Einladung der Tiroler Raiffeisenbanken alle Läufer und Betreuer im Arlberg-well.com zur Siegerehrung. Ein großes Dankeschön gilt in diesem Zusammenhang der Firma Handl für die zur Verfügung gestellten Wienerschnitzel mit Kartoffelsalat.
    Die Siegerehrung fand im Beisein von ÖSV-Vizepräsident Franz Patscheider, SCA-Präsident Dir. Josef Chodakowsky sowie Dr. Hannes Schmid (RLB Tirol) statt. Moderator Peter Mall führte souverän durch das Programm.

    Rennergebnis Schüler
    Rennergebnis Kinder

    Die Sieger des Ski-Basic Bewerbes:
    U14 w: Magdalena SCHWAIGER (SC Fieberbrunn)
    U16 w: Franziska GRITSCH (SC Sölden)
    U14 m: Alexander SCHMIDT (TSV Fulpmes)
    U16 m: Fabio GSTREIN (SC Sölden)

    Anschließend bog der Landescup endgültig in die Zielgerade ein, es wurden die Landescup-GesamtsiegerInnen gekürt und die Bezirkswertung prämiert.
    Die Landescup Sieger 2012/13:
    U14 w: Alina ELLINGER (SC Bad Häring)
    U16 w: Franziska GRITSCH (SC Sölden)
    U14 m: Alexander SCHENNACH (WSV Fügen)
    U16 m: Fabio GSTREIN (SC Sölden)
    Die Bezirkswertung gewann Schwaz vor Imst und Kitzbühel.


    Die Landescup-Gesamtsieger (vlnr): Alexander Schennach, Alina Ellinger, Franziska
    Gritsch und Fabio Gstrein mit Franz Patscheider, Heribert Hörbst und Dr. Hannes Schmid