Super Start in die neue Saison für Magnus Walch!

  • In Coronet Peak (Neuseeland) wurde am 8. August 2017 der erste FIS-Riesentorlauf der Saison ausgetragen. Magnus Walch aus Lech am Arlberg konnte dieses Rennen mit einer Zeit von 1.49,35 Minuten vor dem Niederländer Maarten Meiners und Andreas Zampa aus der Slowakei für sich entscheiden. 

    Weiters erreichte Magnus am 29. August 2017 in Neuseeland den hervorragenden 2. Platz im Riesenslalom und ergatterte somit sensationelle 8,41 FIS-Punkte!

    Herzliche Gratulation Magnus!



    Bildnachweis: Anne Barwood