skip to Main Content
09.04.2020

Grüße an unsere Mitglieder in mehr als 55 Ländern dieser Erde

Liebe Ski-Club Arlberg Mitglieder in mehr als 55 Ländern dieser Erde,

mit einem kräftigen “Ski Heil” grüßen wir Sie vom Arlberg!
Wir hoffen, dass Sie und Ihre Lieben alle wohlauf und gesund sind!

Durch eine noch nie da gewesene Krisensituation aufgrund des Coronavirus musste eine wunderschöne Wintersaison mit traumhaften Verhältnissen hier am Arlberg abrupt beendet werden.

Es war ein emotionales Ende, weil wir bis dahin auf eine sehr erfolgreiche Wintersaison zurückblicken durften. Wir haben uns über die sportlichen Erfolge unserer Rennläufer, Freerider, Freestyler und Snowboarder auf Bezirks- und Landesebene sowie bei internationalen Bewerben gefreut. Höhepunkte dabei waren sicherlich der 1. Weltcupsieg von Nina Ortlieb und die tollen Erfolge bei der Junioren-WM von Magdalena Egger. Wir freuen uns mit unseren Athleten und wir alle können sehr stolz auf sie sein. Denn nur durch ihre Mitgliedschaft beim SCA werden diese Erfolge überhaupt erst möglich gemacht, vielen Dank dafür!

Bei mehr als 90 Stammtischen und Zusammenkünften welche in St. Anton, St. Christoph, Stuben, Zürs und Lech in dieser Wintersaison abgehalten wurden, haben wir mit unseren Mitgliedern gelacht und gefeiert und wir durften über 500 neue Mitglieder in die große Ski-Club Arlberg Familie aufnehmen.

Der gesamte Vorstand des SCA bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitgliedern, Sponsoren, Partnern und den vielen freiwilligen Helfern in den Arlbergorten für die hervorragende Zusammenarbeit während der Wintersaison 2019/2020.

Wir sind selbstverständlich auch jetzt für Sie von Montag – Freitag von 08:00-12:00 Uhr telefonisch unter +43(0)5446 2796 und per E-Mail unter office@skiclubarlberg.at erreichbar.

Stöbern Sie auch gerne durch unseren SCA Onlineshop https://www.sca-shop.at/

Auch diese Krise wird vorüber gehen und dann werden wir als große, starke SCA-Familie wieder schöne und unbeschwerte Zeiten erleben! Wir wünschen Euch und Euren Familien alles Gute – bleibt gesund – und wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Arlberg – der Wiege des alpinen Skilaufs!

Mit einem positiv in die Zukunft blickenden Ski Heil!

Präsident Josef Chodakowsky mit dem gesamten Vorstand des Ski-Club Arlberg

Back To Top