skip to Main Content
31.12.2020

Neue Gewinnchance auf eine SCA-Harley im Wert von € 30.000,-

Ein Abenteuer der besonderen Art erlebten Mitte Dezember 2019 acht Trainingsteilnehmer des Ski-Club Arlberg aus St. Anton und Lech mit dem Schüleraustausch in Vail/Beaver Creek. Aufgrund der ausgezeichneten Partnerschaft der Orte Beaver Creek und Lech-Zürs wurde von Walter Gusner, Stefan Jochum und Walter Hlebayna, gemeinsam mit dem früheren Bürgermeister von Vail Ludwig Kurz, die Idee geboren, einen Schüleraustausch zu starten.

Nach dem Besuch der Trainingsteilnehmer aus St. Anton und Lech erfolgte im Jänner 2020 der Besuch der amerikanischen Gruppe vom Ski Club Vail. Während der zehn Tage fand ein abwechslungsreiches sowie spannendes Programm für alle Teilnehmer statt.

Geplant ist für die kommenden Jahre ein Schüleraustausch im zwei-Jahres-Rhythmus, denn in einem waren sich alle einig, das Projekt soll weitergehen und die entstandenen, wertvollen Freundschaften gepflegt werden.

Unterstützt dieses einzigartige und besondere Projekt mit einem Loskauf und der Gewinnchance auf eine Harley Davidson Low Rider S im Ski-Club Arlberg Design im Wert von € 30.000,-.

Der Preis für ein Los beträgt € 50,-. Die Lose sind ab sofort im SCA-Büro, aufgrund der derzeitigen Lage telefonisch oder per E-Mail, in St. Anton am Arlberg erhältlich. Vielen Dank!

Die Verlosung der Harley ist, falls es Corona bedingt möglich ist, für den letzten SCA-Stammtisch am Arlberg geplant. Weitere Informationen folgen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und freuen uns auf eure Unterstützung.

Back To Top