skip to Main Content

“Durch die Natur entzückt, durch den Sport begeistert, durchdrungen von der Notwendigkeit, am Arlberg einen bescheidenen Sammelpunkt für die Freunde dieses edlen Vergnügens zu schaffen, fühlten sich die am extempore beteiligten Ausflügler bewogen, den „Ski-Club-Arlberg“ zu gründen!“

St. Christof, 3. Jänner 1901

Tradition seit 1901…

Der Ski-Club Arlberg zählt zu den ältesten und berühmtesten Skiclubs der Alpen. Am 3. Jänner 1901 gegründet, ist er mit derzeit 9.158 Mitgliedern aus 60 Nationen auch der mitgliederstärkste Skiclub in Europa. Weltmeister und Olympiasieger sind aus diesem traditionsreichen Verein hervorgegangen. Und nicht zuletzt hat der Ski-Club Arlberg im Lauf seiner langjährigen Geschichte zahlreiche Impulse und Meilensteine für den alpinen Skisport wie für den Tourismus am Arlberg gesetzt.

Wissenswertes über den SCA

Im vergangenen Vereinsjahr 2019/2020 wurden bei den verschiedenen Stammtischen und Treffs 4927 neue Mitglieder in den SCA aufgenommen. Der aktuelle Mitgliederstand im Vereinsjahr 2020 beträgt 9.158 Mitglieder.

Besonders stolz ist der Ski-Club Arlberg über die Tatsache, dass der Club Mitglieder in 60 Nationen hat.

Die SCA Woche

Bereits seit mehr als 20 Jahren treffen sich die Mitglieder der ganzen Welt zur berühmten SCA-Woche am Arlberg. Sie alle sind von einer gemeinsamen Sache begeistert, sie alle verbindet die Liebe zum Skisport und sie alle sind stolz, Mitglied im traditionsreichsten Ski-Club zu sein. Der Ski-Club Arlberg bietet seinen Mitgliedern während der SCA-Woche viele verschiedene Aktivitäten und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

SCA Hall of Fame

Mitglieder des Ski-Club Arlberg sind seit über 100 Jahren maßgeblich an der Entwiclung des Skisports am Arlberg beteiligt. Alleine die Rennsportgeschichte mit 91 Medaillen bei FIS-Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen sprechen eine deutliche Sprache.

Back To Top