skip to Main Content

Mario Matt

Bei der Ski-WM 2001 in St. Anton am Arlberg gewann ein Einheimischer und Mitglied des Ski-Club Arlberg mit der zu diesem Zeitpunkt neuen Carving-Technik seinen ersten Weltmeistertitel im Slalom: Mario Matt aus Flirsch am Arlberg, auch „Super-Mario“ oder „der Adler vom…

Mehr Lesen

Patrick Ortlieb

Patrick Ortlieb wurde im Jahr 1992 Olympiasieger und 1996 Weltmeister in der Abfahrt. Er ist einer von nur fünf Skirennläufern, die in der Abfahrt Olympia-Gold und den WM-Titel gewonnen haben. Darüber hinaus gewann er vier Weltcuprennen.

Mehr Lesen

Karl Schranz

Karl Schranz, der St. Antoner gewann zwischen 1957 und 1972 acht Weltcup Abfahrten, holte sich fünf Kombinationstitel und fuhr beim Riesentorlauf drei Mal aufs Treppchen. Außerdem wurde er drei Mal Weltmeister in den Disziplinen Abfahrt, Kombination und Riesenslalom und fuhr…

Mehr Lesen

Othmar Schneider

Othmar Schneider war einer der Stars der Olympischen Winterspiele 1952 in Oslo. Als Läufer des Ski-Club Arlberg schaffte Othmar Schneider etwas Einzigartiges, nicht nur in der Geschichte des Ski-Club Arlberg sondern auch in der Geschichte Österreichs. Durch seinen Sieg im Slalom…

Mehr Lesen

Trude Jochum-Beiser

Trude Jochum-Beiser gewann bei den Olympischen Spielen 1948 in St. Moritz die Goldmedaille in der Kombination und die Silbermedaille in der Abfahrt und war damit die erste weibliche Skirennläuferin, die zwei Medaillen bei Olympischen Spielen gewann. Bei den Olympischen Spielen…

Mehr Lesen

Hannes Schneider

Die Karriere von Hannes Schneider, der in den 1920-er und 1930-er Jahren zu den ganz Großen des Skisports zählte, begann im Alter von 13 Jahren als er seine ersten Skier geschenkt bekommen hat. Er entwickelte eine neue Abfahrtstechnik, arbeitete mit 17…

Mehr Lesen
Back To Top